Öffnungszeiten

Mo-Do von 08:00 - 20:00
Freitag 08:00 - 19:00


Mo-Fr von 08:00 - 13:00

Spreiz- Senkfuß

Unserer Lebensstil verlangt fast immer das tragen von Schuhen – wirklich gut entwickelte Füße sieht man daher nur noch sehr selten!

Der Senkfuß macht selten lokale Beschwerden allerdings begünstigt er das Entstehen eines

  • Hallux Vallgus
  • Spreizfußes
  •  bei Läufern ein Shin splint
  • Sehnenbeschwerden und Meniskusproblemen im Knie
  • auch Hüft und Wirbelsäulenproblem können durch Fußfehlstellungen ausgelöst werden 

Spreizfüße verursachen oft Beschwerden im Vorfuß - Metatarsalgie - genannt.
Durch lang anhaltende Überlastung kommt es zu einer entzündlichen Reizung des Gewebes, die sehr schmerzhaft sein kann und beim Gehen behindert.
Häufig kommt es zu einer schmerzhaften Schwielenbildung (Hornhautbildung) unter den überlasteten Mittelfußköpfchen.

Gute Einlagen – vom Podologen schaffen Abhilfe!
Sporteinlagen vom Orthopädietechniker sind dynamisch und lassen den Fuß auch im Schuh noch arbeiten.

Manuelle Techniken und Massagen lindern die akuten Beschwerden.
Barfuß gehen auf weichen Untergrund und Fußübungen helfen nur wenn es rgelmäßig mehrmals pro Woche gemacht wird!
Beinachsentraining verbessert die Situation des Fußes und verhindert Folgeschäden z.B. im Knie!

 

nach oben