Öffnungszeiten

Mo-Do von 08:00 - 20:00
Freitag 08:00 - 19:00


Mo-Fr von 08:00 - 13:00

Patellaluxation

Bei der Luxation der Kniescheibe spielen die Anatomischen Voraussetzungen eine große Rolle, meist ist das Gleitlager flach. Fast immer luxiert die Kniescheibe nach außen.

Meist rutscht sie auch von selber wieder zurück ins Gleitlager. In diesem Fall ist es ausreichend die Verletzung  mit Bandagen oder Tapes zu stabilisiern und  mit physiotherapeutischen Übungenen: 

  • Dehnung
  • Kräftigung
  • Beinachsenkorrektur
  • ev. Einlagen zu behandeln.

Ist das Gleitlager tief gibt es meist starke Mitverletzungen des Kapsel – Bandapparates hier empfiehlt sich das tragen einer Orthese, anschließend Physiotherapie um die Beugung wieder zu mobilisieren so wie Kräftigung und Dehnung!

Eine Operation mit einer Raffung des inneren Kapsel – Band Apparates ist bei wiederholten Verletzungen erforderlich. Die Versetzung des Sehnenansatzes am Schienbein sollte nur in Ausnahmefällen wenn weder Therapie noch eine einfache Operation erfolg zeigen in Betracht gezogen werden da der massive Eingriff in die Beinachse oft nur schlecht kompensiert wird.

nach oben