Öffnungszeiten

Mo-Do von 08:00 - 20:00
Freitag 08:00 - 19:00


Mo-Fr von 08:00 - 13:00

Aktivierung


Nach Verletzungen und Operationen tut anfangs jede Bewegung weh – schnell wird man ängstlich und schont das Gebiet – oft länger als nötig!

Kleine Bewegungen die nicht gegen die Schwerkraft aufgeführt werden sind ein guter Anfang! (z.B .Beckenkippen bei Bandscheibenproblemen oder man legt das Gewicht des Armes auf einen Ball ab und rollt diesen)

Ziele:

  • Verklebungen zu verhindern
  • Muskeln zu aktivieren und die Muskelspannung zu Normalisieren
  • Rezeptoren reaktivieren
  • bessere Durchblutung im verletzten Gewebe führt zu besseren Neubildung von Gewebe
  • neue Fasern richten sich durch die Bewegung richtig aus

nach oben